Säkulare Ethik

Vor einigen Tagen las ich zufällig eine Kritik zu den Bayreuther Festspielen. Dort stand: >> Regisseur Laufenberg sagt im Interview im aktuellen Programmheft, dass es "völlig dumm ist, religiöse Symbole, die so verschieden und politikfremd aufgeladen sind, für politische Zwecke zu missbrauchen". Der Regisseur empfiehlt Söder, die "Parsifal"-Inszenierung anzuschauen...